Baumwoll-Netzhängematte waschen

Diese Anleitung ist für Hamacama Hängematten gedacht, lässt sich aber auch auf andere Baumwoll-Netzhängematten anwenden

Sicherheitshalber: Handwäsche

Sie werden öfters lesen, dass man Hängematten nur sanft per Hand waschen darf. Das ist unserer Meinung zu übervorsichtig. In der Praxis hat sich für uns gezeigt, dass man Baumwoll-Netzhängematten sehr wohl in der Maschine kann. Natürlich wird man die Hängematte nur so selten wie möglich waschen.

Waschmaschine (auf eigenes Risiko)

  1. Aufhängseile miteinander verknoten (siehe Video „Zusammenfalten“)
  2. Hängematte in einen Stoffbeutel geben (z. B. Kopfkissenbezug oder in die Hamacama Tasche). Tipp: Auch die bei Hängematten beiliegende Hamacama Baumwolltasche lässt mit 30 C° waschen.
  3. Hängematte mit 30 °C (Baumwolle) waschen

Trocknen, aber nicht im Trockner

  • Bitte die Hängematte niemals nass oder feucht zusammenrollen und verwahren: Schimmelgefahr
  • Sie sollte locker in einem trockenen Raum aufgehängt werden bis sie getrocknet ist
  • Nicht in den Trockner geben

Materialinformation

  • Die Liegeflächen der Hamacama Hängematten sind aus 100 % Baumwolle und farbecht. Die Aufhängschnüre der Hängematten sind aus Stabilitätsgründen die aus Nylon (Ausnahme der Hamacama Strong Natural ist alles aus Baumwolle).
  • Die Liegeflächen der Heaven Hängematten sind aus merzerisierter Baumwolle, welche noch waschbeständiger ist als normale Baumwolle.
  • Die bestickte Hamacama Tasche ist ebenfalls aus Baumwolle

 

War dieser Artikel für Sie nützlich?
(No Ratings Yet)

Loading...
Weitere Fragen? Schreiben Sie eine Nachricht.