AGB und Widerruf

vom 7.8.2017 für hamacama.com

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die du im Online-Shop hamacama.com, Inhaber: Ing. Daniel Zimmermann, kurz “Hamacama” tätigst.

Webshop

  1. Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben
  2. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  3. Falls nicht anders angegeben, sind alle Produkte sofort lieferbar. Alle Produkte nur solange der Vorrat reicht.
  4. Bei Bezahlung mit Vorkasse darf kein Skonto abgezogen werden. Eine Reservierung des Artikels erfolgt für maximal zehn Kalendertage.
  5. Die Lieferung erfolgt abhängig vom Zielland zu unterschiedlichen Lieferzeiten und Versandkosten.
  6. Die maximale Lieferzeit liegt bei 13 Werktagen (z.B Schweiz). Genaue Informationen zu den sind auf der Website im Menü “Versandkosten” zu finden Bei Lieferverzögerungen, die Hamacama nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, etc.), wird die Lieferfrist angemessen verlängert. Der Kunde wird davon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als 4 Wochen nach Vertragsabschluss an, ist jede Partei berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
  7. Der Hamacama Kundenservice ist unter mail@hamacama.com zu erreichen.
  8. Auf Verträge zwischen dir und Hamacama ist ausschließlich österreichisches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United NationsConvention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“).

Lieferung und Ware

  1. Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, musst du das bitte direkt beim Spediteur/Frachtdienst reklamieren und die Annahme verweigern. Zudem bitte unverzüglich mit Hamacama Kontakt aufnehmen.
  2. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Hamacama.
  3. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, d.h. 24 Monate ab Warenerhalt. Ist der Austausch bzw. die Verbesserung nicht möglich, so hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, auf Aufhebung des Vertrags.
  4. Die Haftung für Folgeschäden sowie sonstiger Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden beim Aufbauen, Verwendung oder Lagerung der Ware hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Hamacama.
  5. Ratschläge zum Aufhängen und Verwenden der Hängematte und dessen Zubehör können jederzeit unter my.hamacama.com nachgelesen werden und wichtige Sicherheitshinweise sind dem Produkt beigelegt.

Widerrufsrecht (Rücksendungen)

Du darfst jede Hängematte ab Erhalt 30 Tage lang testen. Bei Bestellungen ohne Hängematte (nur Zubehör) gilt das gesetzliche 14 Tage Widerrufsrecht.

  1. Du darfst jede Hängematte ab Erhalt 30 Tage lang testen. Bei Bestellungen ohne Hängematte (nur Zubehör) gilt das gesetzliche 14 Tage Widerrufsrecht.
  2. Die Ware muss weiterverkaufbar bleiben. Sollten zurückgesendeten Artikel Schäden oder andere Mängel aufweisen (z.B gerissene Fäden der Hängematte, fehlendes Zubehör, etc.) ersetzt Hamacama nur 50% vom Kaufpreis.
    Deshalb bitte beim Testen der Ware aufpassen!
  3. Du kannst deinen Kauf formlos widerrufen indem du eine Nachricht mit dem Kontaktformular sendest.
  4. Nachdem du eine Antwort per E-Mail erhalten hast, musst du die Ware, am besten in der Originalverpackung, innerhalb von 14 Tagen mit einem beliebigen Transportdienst an

    Daniel Zimmermann
    Klausenbach 53
    6370 Kitzbühel
    Österreich

    senden.
    Du haftest dafür, dass die Ware unbeschädigt ankommt, die du deshalb am besten versichert schickst.

  5. Nachdem die Ware in Kitzbühel angekommen und überprüft ist, wird dir der Kaufpreis (inkl. Versandkosten) plus, wenn deine Bestellung eine Hängematte beinhaltet, zusätzliche € 5,00 (als Entschädigung für deine Rückversandkosten) innerhalb von 14 Tagen ersetzt. Für diese Rückzahlung verwendet Hamacama dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
    Darüber wirst du ebenfalls per E-Mail benachrichtigt.